Themen

Journalismus mit Daten

Thema bei Mitgliederversammlung in Nürnberg

Journalismus mit Daten

dju Mittelfranken greift Thema des rundum gelungenen Journalistentages auf

 Datenjournalismus ist aktuell eines der ganz großen Diskussionsthemen in den Medien. Ee war Schwerpunkt beim rundum gelungenen Journalistentag am 21. Januar in Berlin. Nun greift es auch die dju Mittelfranken auf.

Bei der Mitgliederversammlung am 13. Februar, ab 19.30 Uhr im k.i.b.s im Nürnberger Gewerkschaftshaus geht es um die Frage: "Daten- und Roboterjournalismus - Eine Chance für die Medien?". Referent und Gesprächspartner ist Mario Haim, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikations- und Medienforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er wird die Bedeutung dieser Begriffe erläutern und sich dazu äußern, wie mit Daten gearbeitet werden kann. Außerdem soll diskutiert werden, welche fachlichen Fähigkeiten für Datenjournalismus erforderlich sind.

Beim ver.di-Journalistentag hat sich das Thema als außerordentlich spannend erwiesen. Wir verlinken die Berichte und ein Video über diese Veranstaltung

https://mmm.verdi.de/beruf/professionell-gegen-hackmac-im-netz-37959

https://www.youtube.com/watch?v=j7Uy7XxoX8c&app=desktop

https://mmm.verdi.de/beruf/datenjournalismus-ist-teamjournalismus-25433

https://dju.verdi.de/journalistentag